Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Öffentliche Mitwirkungsauflage Überbauungsordnung Gyssberg
Verlängerung der Nutzung als Kieslagerzone
Aktuelles aus dem Gemeinderat
Sanierung Wasserleitung des Teilbereichs „Knoten Alte Bahnhofstrasse / Knoten Holzmühleweg/Bärmattweg“
 
 
Öffentliche Mitwirkungsauflage Überbauungsordnung Gyssberg
Öffentliche Mitwirkungsauflage Überbauungsordnung Gyssberg
Verlängerung der Nutzung als Kieslagerzone
1
2
Aktuelles aus dem Gemeinderat
Aktuelles aus dem Gemeinderat
Sanierung Wasserleitung des Teilbereichs „Knoten Alte Bahnhofstrasse / Knoten Holzmühleweg/Bärmattweg“
3
4

Geburt

Die Geburt eines Kindes wird dem zuständigen Zivilstandsamt automatisch gemeldet, sofern es in einem Spital oder in einem Geburtshaus geboren ist. Anders ist es, wenn das Kind bei einer Hausgeburt zur Welt kommt. Bei Hausgeburten sind die Eltern dazu verpflichtet, das Kind innert drei Tagen nach der Geburt beim Zivilstandsamt des Geburtsortes anzumelden.

Anschliessend meldet das Zivilstandsamt die Geburt der zuständigen Gemeinde für deren Erfassung. Nach erfolgter Erfassung im Einwohnerregister erhalten die sorgerechtsberechtigten Elternteile kostenlos neue Niederlassungsausweise.

Informationen Geburt
Gemeindeschreiberei
Zivilstandsereignisse

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Montag

08.00 - 12.00

14.00 - 18.00

Dienstag

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Mittwoch

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Donnerstag

geschlossen, das Telefon wird bedient von 08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00

Freitag

08.00 - 12.00


Kontakt

 
 

2019 - Gemeinde Hindelbank. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Sitemap | Barrierefrei | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen