Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Information des Gemeinderates
Kündigung der Gemeindeschreiberin
Lärmsanierung Bernstrasse
Zwischen dem 14. - 21. Oktober 2019 beginnen die Bauarbeiten für die Lärmschutzwände.
Öffentliche Planauflage
Teilrevision Ortsplanung Hindelbank, Festlegung Gewässerraum
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
Ab Juli 2019 können die Baugesuche elektronisch eingereicht werden.
 
 
Information des Gemeinderates
Information des Gemeinderates
Kündigung der Gemeindeschreiberin
1
Lärmsanierung Bernstrasse
Lärmsanierung Bernstrasse
Zwischen dem 14. - 21. Oktober 2019 beginnen die Bauarbeiten für die Lärmschutzwände.
2
Öffentliche Planauflage
Öffentliche Planauflage
Teilrevision Ortsplanung Hindelbank, Festlegung Gewässerraum
3
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
Ab Juli 2019 können die Baugesuche elektronisch eingereicht werden.
4
Offene Kinder- und Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung (JuBu)
Offene Kinder- und Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung (JuBu)
Semesterprogramm 2/2019
5

Steuerauskünfte / Steuerausweise

Alle im Steuerregiser geführten Werte unterliegen ab dem 1. Januar 2016 grundsätzlich dem Steuergeheimnis. Den Gemeinden ist es seit diesem Zeitpunkt auch nicht mehr gestattet, die Steuerregister zu veröffentlichen oder öffentlich aufzulegen.

Auskünfte an Dritte über die letzten rechtskräftigen Steuerfaktoren, d.h. steuerbares Einkommen, steuerbares Vermögen, amtlicher Wert in eigener Gemeinde (nur bernisches Recht, keine Bundessteuer, keine satzbestimmenden Faktoren, keine Angaben über die Höhe der Steuerschulden und Zahlungen) werden nur noch erteilt

  • wenn eine schriftliche Einwilligung der steuerpflichtigen Person vorgelegt wird (Art. 153 Abs. 2 Bst a StG)
  • wenn Behörden oder Organisationen anfragen, die ein überwiegendes öffentliches Interessen haben (Art. 153 Abs. 2 Bst c StG)
  • wenn der Auskunftsersuchende den Nachweis eines wirtschaftlichen Interesses erbringt (die steuerpflichtige Person wird über die Auskunftserteilung informiert)


Zuständigkeit:

Natürliche Personen - Gemeinde am Wohnsitz der natürlichen Person (massgeblicher Stichtag für das Steuerjahr ist der Wohnsitz am 31.12.)

Juristische Personen - Zuständige Region der kantonalen Steuerverwaltung

Die begründete Anfrage ist schriftlich und unter Beilage des Interessennachweises zu stellen. Die Auskunft erfolgt ebenfalls schriftlich.

Gebühr
Pro Auskunft wird eine Gebühr von Fr. 10.00 (exkl. Porto) erhoben.

10.00
Gemeindeschreiberei
Gemeindesteuern

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Montag

08.00 - 12.00

14.00 - 18.00

Dienstag

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Mittwoch

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Donnerstag

ganzer Tag geschlossen, das Telefon wird bedient

Freitag

08.00 - 12.00


Kontakt

 
 

2019 - Gemeinde Hindelbank. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Sitemap | Barrierefrei | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen