Ortsplanungsrevision (Gewässerraum)
öffentliche Mitwirkungsauflage
Öffnungszeiten Sommerferien 2018
Die Gemeindeverwaltung ist während den Sommerferien 2018 reduziert geöffnet.
Jahresrechnung 2017
Fakultatives Referendum
Hundetaxe 2018
Die Rechnungen für die Hundetaxe 2018 werden im August 2018 versendet.
Fäger-Jahresprogramm 2018
Momentan werden die Fäger-Jahresprogramme 2018 verteilt. Anmeldungen für Ferien- und Freizeitaktione sind ab Donnerstag, 8. März 2018, 13.00 Uhr, möglich.
 
 
Ortsplanungsrevision (Gewässerraum)
Ortsplanungsrevision (Gewässerraum)
öffentliche Mitwirkungsauflage
1
Öffnungszeiten Sommerferien 2018
Öffnungszeiten Sommerferien 2018
Die Gemeindeverwaltung ist während den Sommerferien 2018 reduziert geöffnet.
2
Jahresrechnung 2017
Jahresrechnung 2017
Fakultatives Referendum
3
Hundetaxe 2018
Hundetaxe 2018
Die Rechnungen für die Hundetaxe 2018 werden im August 2018 versendet.
4
Fäger-Jahresprogramm 2018
Fäger-Jahresprogramm 2018
Momentan werden die Fäger-Jahresprogramme 2018 verteilt. Anmeldungen für Ferien- und Freizeitaktione sind ab Donnerstag, 8. März 2018, 13.00 Uhr, möglich.
5

Wegzug / Abmeldung

Schweizer Bürgerinnen und Bürger
Wer von einer Gemeinde wegzieht, hat sich gestützt auf Art. 10 Abs. 1 des Gesetzes über Niederlassung und Aufenthalt der Schweizer (GNA) spätestens am Tage des Wegzuges bei der Gemeindepolizeibehörde (Einwohnerkontrolle) abzumelden und den neuen Wohnort anzugeben. Für die Abmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:
- Niederlassungs- und Aufenthaltsausweis

Bei einem definitiven Wegzug ins Ausland benötigt die Einwohnerkontrolle ausserdem eine Zustelladresse in der Schweiz. Damit die steuerlichen Angelegenheiten vor dem Wegzug geregelt werden können, sollte die Abmeldung einen Monat vor der Abreise erfolgen.

Das Dienstbüchlein des Militärs und des Zivilschutzes ist direkt dem zuständigen Sektionschef zu senden:
Sektionschef Emmental-Oberaargau
Papiermühlestrasse 17v
Postfach
3000 Bern 22
Tel. 031 636 05 50
Fax 031 636 05 12
am.bsm@pom.be.ch

Ausländische Staatsangehörige
Wer von einer Gemeinde wegzieht, hat sich gestützt auf Art. 15 der Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit (VZAE) spätestens innerhalb von 14 Tagen nach dem Wegzug bei der Gemeindepolizeibehörde (Fremdenkontrolle) abzumelden und den neuen Wohnort anzugeben. Für die Abmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:
- Ausländerausweis

Bei einem definitiven Wegzug ins Ausland benötigt die Fremdenkontrolle bei Personen mit Niederlassungsbewilligungen C ausserdem eine Zustelladresse in der Schweiz. Damit die steuerlichen Angelegenheiten vor dem Wegzug geregelt werden können, sollte die Abmeldung einen Monat vor der Abreise erfolgen.

Abmeldung bei der Gemeinde
Gemeindeschreiberei
Wohnen und Umziehen

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Montag

08.00 - 12.00

14.00 - 18.00

Dienstag

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Mittwoch

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Donnerstag

ganzer Tag geschlossen, das Telefon wird bedient

Freitag

08.00 - 12.00


Kontakt

 
 

2018 - Gemeinde Hindelbank. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Sitemap | Barrierefrei | Impressum | Datenschutz